GRUNDSEMESTER 1-3

DESIGN VON A-Z!

Nichts geht ohne Grundlagen! Von der Programmschulung über Typografie, Farbe und Form bis hin zu komplexen Magazinen, kreativer Werbung und und und ... Egal was man später auch macht, es gibt eine einheitliche Sprache. Das gilt für den Motion Designer ebenso wie für den Illustrator, den Werber oder den Grafiker im Verlag. Sie alle mussten durch unsere harte“ Schule des 1. bis 3. Semesters durch und dann die Zwischenprüfung bestehen. Aber schauen wir und das mal im Detail an ...

   LOS GEHT'S ...

1. SEMESTER

GRUNDLAGEN!

Im 1. Semester werden die Grundlagen für die spätere Ausbildung vermittelt. Klassische Kurse wie z. B. Farbe und Form schulen das Verständnis für Farben und Körper, parallel dazu beginnen wir mit der Schulung von Standardsoftware zur Bildbearbeitung und -gestaltung. Natürlich darf die Kreativität nicht fehlen - beim Kreativitätstraining rauchen auch gerne mal die Köpfe.

KURSE
FOTOGRAFIE // FARBE & FORM // ILLUSTRATION 1 // ADOBE ILLUSTRATOR // ADOBE INDESIGN // TYPOGRAFIE 1

Kursangebote können je nach Standort variieren.

   ES FOLGT DAS 2. SEMESTER ...

2. SEMESTER

NOCH MEHR INPUT!

Zu den Highlights des 2. Semesters gehören sicherlich Fächer wie "Animation" und "Creative Data". Weitere Programmschulungen an Standardsoftware wie z. B. Adobe Photoshop zur Bildgestaltung stehen ebenfalls im Vordergrund dieses Semesters. Typografie 2 und Plakatgestaltung bilden die Fundamente für den späteren Beruf, mit der Welt der Semiotik lernt man in Symbolen und Zeichen zu denken  spannend!

KURSE
ANIMATION // SEMIOTIK // ADOBE PHOTOSHOP // PLAKATGESTALTUNG // ILLUSTRATION 2 // TYPOGRAFIE 2 // CREATIVE DATA // THINK CREATIVE 1

Kursangebote können je nach Standort variieren.

   NUN ZUM 3. SEMESTER ...

3. SEMESTER

ES NAHT DIE ZWISCHENPRÜFUNG!

Dieses Semester hat es in sich: Die Gestaltung digitaler Magazine, Editorial Design, Corporate Design, Kampagnen und vieles mehr – verlangen einiges von euch ab! Am Ende des 3. Semesters steht dann die Zwischenprüfung an. Sie entscheidet über den weiteren Verbleib an der Akademie. Aber keine Angst: Wir bereiten euch optimal darauf vor. 

Im Grunde ist es ganz einfach: Innerhalb von ca. 10 Tagen zeigt ihr was ihr könnt! Aus einer Auswahl von zwei Themen erstellt ihr innerhalb dieser Frist selbstständig (ohne Dozentenhilfe!) ein komplettes Projekt. Ob es eine Kampagne zum Thema Verkehrssicherheit oder den Start einer Superfood Bar  die Themen sind vielseitig und haben es in sich. Der Umfang reicht vom Verpackungsdesign über eine Online- und Printkampage, einer kompletten Geschäftsausstattung (Corporate Design) und mehr. 

Die Präsentation vor dem versammelten Semester und einer Jury ist die letzte Hürde, die zwischen euch und den Hauptsemestern steht. Wenn ihr alles richtig gemacht habt, besteht ihr die Zwischenprüfung und startet mit der Kurswahl für das Hauptsemester.

KURSE
EDITORIAL DESIGN // PRINT & DIGITAL CAMPAIGN // CORPORATE DESIGN // PRÄSENTATION // THINK CREATIVE 2

Kursangebote können je nach Standort variieren.

WEITER ZUR HAUPTAUSBILDUNG

Nachrückverfahren für das Sommersemester 2017 gestartet

Nachrückverfahren für das Sommersemester 2017 gestartet

Bewirb dich jetzt und starte im April!
Gemeinsam für die Kreativität

Gemeinsam für die Kreativität

Die HTK – Akademie für Gestaltung nimmt seit Jahresbeginn die Kunstschule Alsterdamm aus Hamburg unter ihr Dach!
Deine Mappe könnte ein Feedback vertragen?

Deine Mappe könnte ein Feedback vertragen?

In deine gestalterische Mappe gehören 15-20 künstlerische Arbeiten - vereinbare ein individuelles Beratungsgespräch!
Jetzt für das Wintersemester bewerben!

Jetzt für das Wintersemester bewerben!

Vielleicht ist der Schulabschluss noch nicht ganz in der Tasche - bewirb dich trotzdem!
Möchten Sie wirklich das Formular schließen?
Alle Eingaben gehen verloren.